Workshop Reihe Yoga und Osteophatie

Synergieeffekte aus Yoga und Osteophatie

Die eigene Anatomie in ihren Möglichkeiten begreifen

Obwohl Yoga und Osteopathie Gemeinsamkeiten haben, sind sie dennoch unterschiedliche Disziplinen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Techniken. Während Yoga sich hauptsächlich auf körperliche Bewegung, Atmung und Meditation konzentriert, konzentriert sich die Osteopathie auf die Behandlung von muskuloskelettalen Beschwerden und die Wiederherstellung des Gleichgewichts im Körper durch manuelle Techniken.

In dieser Workshop Reihe wollen wir Dir ermöglichen, deinen Körper mit all seinen Verbindungen zu erforschen und zu begreifen. Du lernst ungesunde Bewegungsmuster zu erkenne und zu verändern. Vielleicht dachtest du auch immer Deine Nackenbeschwerden haben ihren Ursprung in der Halswirbelsäule - doch so einfach funktioniert unser Körper nicht. Lass dich überraschen und öffne Deine Wahrnehmung für vielleicht noch nie bewusst gespürte Verbindungen in deinem Körper.


„Klarer Geist“

Freier Nacken - schmerzfreie Schultern

29.09.24

 

„Das Fundament Deiner Asanas“

flexible und stabile Hüften und Lendenwirbelsäule

27.10.24

 

„Das HA- und THA im Hathayoga“

Die Diaphragmen in ihrer Funktion und Bedeutung verstehen. Denn sie sind ein Spiegel der energetisch-physiologische Funktion der Bandhas im Hatha-Yoga.

 01.12.24

 

Uhrzeit: 09:30 – 13:30 Uhr, mit kurzer Teepause

Ort:      Quando "Körperraum"

              Maximilianstr. 15a, 48147 Münster

 

Kosten: 65 Euro 


Maren Berk

Berufsausbildung

  • 2015 Erlangung der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde (HP) Deutschland
  • 2014- 2019 Studium der Osteopathie an der International Akademie of Osteopathy in Gent, Belgien
  • 2012 Ausbildung in Cranio-Sakraler-Therapie

Fachfortbildungen

  • Neuraltherapie BDH zertifiziert ( Ausbildung komplementäre Schmerztherapie ), PhytAro Dortmund
  • FDM (Fasziendistorsionsmodell nach Thypaldos )
  • amerikanische Chiropraktik  2019 ( Chiropraktik Campus )
  • Cranio-Sacrale Therapie: Hufeland-Schule Senden bei Heribert Georg, IAO
  • chinesische Kräuterheilkunde
  • Akupunktur Sabine Küper Waltrop 240h BDH zertifiziert ( Ausbildung komplementäre Schmerztherapie  )
  • Orthomolekulare Medizin Fachfortbildung; Orthomol Campus

Ivonne Kröger

  •  Master of Arts: Beratung-Mediation-Coaching (FH Münster)
  • Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin
  • Erzieherin
  • YogalehrerInnen Ausbildung nach den Richtlinien des BDY/EYU

beruflicher Werdegang

  • seit 2006 - regelmäßige Yogapraxis
  • 2008 - Diplomarbeit zum Thema „Yoga und körperorientierte Therapien zur  
  •            Stressbewältigung“
  • 2010 - 2014  Yogalehrer*innen Ausbildung (BDY/EYU) im "Yogaforum Düsseldorf"
  •             unter der Leitung von Martin Henninger und Ingrid Kohlhöfer
  • 2011 - Beginn meiner Yoga-Lehrtätigkeit  
  • 2015 - Intensivgruppe bei Martin Henniger (Der Schwerpunkt dieser Fortbildung ist der Weg der Energie - im Tantrismus Shaktopaya genannt)
  • 2015 - Gründung von Purna Yoga
  • 2015 - Zertifizierung durch die zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP)
  • 2016 - Masterstudium FH Münster:  Beratung - Mediation - Coaching 
  • 2017 - 3-jährige Weiterbildung in Pranayama u. Meditation bei Dr. Shrikrishna
  • 2020 - Intensiv Jahresgruppe bei Dr. Shrikrishna 
  • seit 2018 - Freiberufliche Tätig als: Coach - Supervisorin - Mediatorin - Trainerin 

Termin:  29.09.24 

                  27.10.24

                  01.12.24

 

Uhrzeit: 09:30 – 13:30 Uhr, mit kurzer Teepause

Ort:      Quando "Körperraum"

              Maximilianstr. 15a, 48147 Münster

 

Kosten: 65 Euro 


Anmeldung und weitere Informationen:

Ivonne Kröger

www.yoga-muenster.eu

Purna_Yoga_muenster@yahoo.de

t: 0176 206 276 29